Datenschutzerklärung


Softing IT Networks freut sich über Ihren Besuch unserer Internetseite und über Ihr Interesse an unseren Produkten und Dienstleistungen. Softing IT Networks nimmt den Schutz Ihrer Informationen und die Wahrung des Datengeheimnisses sehr ernst. Softing IT Networks möchte, dass Sie wissen, welche Informationen beim Besuch unserer Internetseite erhoben und wie diese verarbeitet und genutzt werden:

1. Verantwortliche Stelle
Die verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzbestimmungen sind die Softing IT Networks GmbH, soweit Daten erhoben, verarbeitet oder benutzt werden.

2. Einwilligung
Indem Sie unsere Internetseite nutzen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen und der nachfolgend erläuterten Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten zu. Diese Datenschutzerklärung wird ständig aktualisiert und etwaig geänderten Datenschutzbestimmungen angepasst. Sie sollten daher diese Seite regelmäßig aufsuchen, um sich über den aktuellen Stand unserer Datenschutzerklärung zu informieren.

3. Art der Informationen
3.1 Nicht personenbezogene Daten
Nicht personenbezogene Daten sind solche, die anonym erhoben, verarbeitet und genutzt werden und die nicht wieder einer Person zugeordnet werden können. Dazu zählen unter anderem aggregierte Kennzahlen wie die durchschnittliche Verweildauer, Aufrufhäufigkeiten von Internetseiten. Softing benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfallsnicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzenkönnen. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugtenund auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) anGoogle sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie dasunter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren tools.google.com/dlpage/gaoptout.

3.2 Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten lassen konkrete Rückschlüsse auf eine Person zu, darunterfallen Angaben wie die Firma, der Name, das Geburtsdatum, die Adresse, dieTelefonnummer und die E-Mailadresse der Besucher unserer Internetseite. Softing IT Networks erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten nur gemäß den gesetzlichenDatenschutzbestimmungen. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt grundsätzlichnur, wenn diese gesetzlich legitimiert ist (vgl. unter 5. Weitergabe an Dritte).

4. Zweck der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung
Die Informationen, die Softing IT Networks von Ihnen erhält, helfen uns, unseren hohen Standard an persönlicher Betreuung zu erhalten und kontinuierlich zu verbessern. Wir verwenden Ihre Informationen nur wie in dieser Erklärung beschrieben und gemäß den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen. Softing IT Networks verwendet Ihre Informationen zu folgenden Zwecken:   

- für die Auftragsbearbeitung, die Lieferung bestellter Produkte und das Erbringenvon Dienstleistungen;
- zur Information über Produktankündigungen, Produktabkündigungen, Software-Updates, Software-Upgrades, Sicherheitspatches, Systemerweiterungen,Sonderangeboten und anderes;
- zur Aktualisierung und Pflege unserer Datensätze, damit unsere Produkte und Dienstleistungen beim richtigen Empfänger ankommen;
- zur allgemeinen Information über unsere Produkte und Dienstleistungen;
- zur Anpassung unserer Informationen an Ihre Bedürfnisse, um unser Informationsangebot zu optimieren;
- zur Erstellung persönlicher Bereiche und geschützter Inhalte (z.B. Benutzerkonto);
- zur Sicherung und Kontrolle der Informations- und Beratungsqualität bei Kontakten mit Softing IT Networks;
- zur Kontaktaufnahme mit Ihnen, Beantwortung von Kundenanfragen, Auskunftserteilung zu Versand- und Abrechnungsangelegenheiten;
- zur Durchführung freiwilliger Kundenbefragungen;
- zur Bearbeitung von Stellenanfragen;
- zur Erfüllung von Vertragspflichten;
- zur Analyse von Funktionsstörungen und Verwaltung unserer Internetseite;
- zur Verhinderung von Missbrauch oder sonstiger ungesetzlicher Aktivitäten.

5. Weitergabe personenbezogener Daten
Eine Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, insbesondere gehört der Verkauf von Kundeninformationen nicht zu unserem Geschäft. Eine Weitergabe ist im nachfolgenden Umfang möglich:   
- an verbundene Unternehmen des Softing-Konzerns, die entweder dieser Datenschutzerklärung oder einer ebenso schützenden Datenschutzbestimmung unterliegen;  
- an unsere Dienstleister, z.B. zur Paketlieferung, Briefsendung, Kreditkartenzahlung oder Abwicklung eines Trainings;   
- an Behörden, sofern eine gerichtliche oder sonstige behördliche Anordnung vorliegt;
- an Käufer bzw. Kaufinteressenten, wenn Softing IT Networks oder die Softing AG selbst veräußert wird;
- an sonstige Dritte, wenn es eine entsprechende gesetzliche Pflicht gibt, wenn eine solche Weitergabe erforderlich ist, um unsere Rechte sowie die Rechte unserer Kunden zu schützen, z.B. zur Geltendmachung von oder Verteidigung gegen Rechtsansprüche, oder wenn Sie darin eingewilligt haben;

6. Informationssicherheit
Softing IT Networks trifft alle angemessenen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten gegen Löschung, Veränderung, Verlust, Missbrauch, unberechtigte Weitergabe oder unberechtigten Zugriff zu schützen.Wenn Sie uns Informationen per E-Mail übermitteln, ist die Vertraulichkeit nicht gewährleistet, da der Inhalt von E-Mails von Dritten eingesehen werden kann. Vertrauliche Informationen sollten Sie uns ausschließlich persönlich oder auf dem Postweg zukommen lassen.

7. Minderjährige
Personenbezogene Daten von Minderjährigen erhebt, verarbeitet und nutzt Softing IT Networks nicht. Sollte Softing IT Networks erfahren, dass unwissentlich personenbezogene Daten Minderjähriger verwendet worden sind, werden diese Daten unverzüglich gelöscht.

8. Anfragen und Anregungen
Anfragen zu Ihren personenbezogenen Daten, die Softing IT Networks verwendet, wird Softing IT Networks entsprechend bearbeiten, insbesondere berechtige Auskünfte erteilen sowie Berichtigungen, Ergänzungen oder Löschungen vornehmen.

Auch für sonstige Fragen und Anregungen steht Ihnen unser Datenschutzbeauftragter unter datenschutz@softing.com zur Verfügung.