Online Seminare

  • Thema: Erklärung üblicher Test- und Messmethoden anhand des WireXpert und des FiberXpert, Abnahmemessungen nach Tier 1 und Tier 2 mit den zu testenden Parametern.

     

  • Thema: Überblick über Glasfaser-Technologien basierend auf dem Prinzip der Universellen Strukturierten Gebäudeverkabelung, verwendete Kabel-und Steckverbindertypen, die zugrunde liegenden Glasfaser-Standards und Normen.Sowie Übersicht über die üblichen Test- und Messmethoden der Glasfaser-Verkabelung.

     

  • Thema: Aufbau von Glasfaserkabeln, die Grundlagen der Übertragungs- und Anschlusstechnik von Glasfaserverbindungen, sowie unterschiedliche Steckersysteme und Faser-/Kabelspezifikationen.

     

  • Thema: Kurzschlüsse, Unterbrechungen, falsche Auflegung/Beschaltung der Anschlüsse, wie auch falsche Adernzuordnungen sind eine häufige Störungsursache bei der Datenübertragung. Darum ist es unbedingt notwendig mindestens einen grundlegenden Verbindungstest nach der Installation durchzuführen. Wir zeigen wie das mit unserer CableMaster- und LinkXpert-Serie geht und welche weiteren Tests sinnvoll sind.

  • Thema: Konkrete Bedeutung der Begriffe Ping und Trace-Route, sowie deren Möglichkeiten für Techniker oder Systembetreuer. Welche Werte sind gut, welche schlecht und wo sind welche Fehler in der Datenübertragung innerhalb und außerhalb meines Netzwerkes zu finden. Aufzeigen am Beispiel des NetXpert XG wie aktive und inaktive Netzwerkkomponenten, sowie Fehler aufgespürt werden können.

     

  • Thema: Überprüfung und Dokumentation der beauftragten Leistungsfähigkeit der strukturierten Verkabelung sind im Feld unabdingbar. Dabei muss es nicht zwingend eine Zertifizierung sein, vielen Auftraggebern reicht schon der Nachweis dass die gewünschte Datengeschwindigkeit an der Dose anliegt und sauber dokumentiert ist. Aufzeigen einzelner Schritte zur Qualifizierung und weitere Funktionen und Möglichkeiten der Überprüfung und Fehlersuche in Datennetzwerken.

  • Thema: Einführung in die Single Pair Technologie mit Ausblicken auf die Messtechnik für Single Pair Anwendungen. Erklärung welche Ethernet-Anwendungen mit nur einem Adernpaar abgedeckt werden können und Erläuterung der zugrundeliegenden Normen, sowie der neuen Single Pair Verkabelungsstrukturen aus Sicht der Messtechnik.

     

  • Thema: Notwendigkeit von Abnahmemessungen für moderne Datenverkabelungen - gibt es eine Verpflichtung für Errichter eine Abnahmemessung durchzuführen oder ergibt sich eine einwandfreie Funktion schon durch die Auswahl der richtigen Produkte? Es werden einige neue Thesen aufgestellt, die es zu bestätigen oder widerlegen gilt.

     

  • Thema: Auswahl der richtigen Test-Methode und-Parameter, Fehlersuche und Geschwindigkeitsermittlung an Verkabelungen und Beantwortungder Frage, warum der Verdrahtungsplan nicht immer ausreichend ist.

     

  • Thema: Normgerechte Vermessung von Verkabelungen speziell im industriellen Umfeld.

     

  • Thema: Qualifizierung und weitere Funktionen der Überprüfung und Fehlersuche in Datennetzwerken.

     

  • Thema: Funktionsweise der Fernspeisung mit Power-over-Ethernet, relevante PoE-Klassen und Leistungsstufen. Was muss bei der Verlegung beachtet werden? Welche passiven und aktiven Messungen sind zur Sicherstellung einer reibungslosen kombinierten Übertragung von Daten und Energie unbedingt erforderlich?

  • Thema: Die einzelnen Schritte zur Qualifizierung und weitere Funktionen, sowie Möglichkeiten der Überprüfung und Fehlersuche in Datennetzwerken - am Beispiel des NetXpert XG2.

     

  • Thema: Verfizieren - Qualifizieren - Zertifizieren, was ist das genau, wo liegt der Unterschied und was ist notwendig für eine rechtssichere Abnahmemessung?

     

  • Thema: Grundlagen der Datenübertragung auf Lichtwellenleiter und Aufbau einer LWL-Steckverbindung. Realitätsnahe Beispiele von Beeinflussung der Lichtsignale, die zur Datenübertragung verwendet werden, durch Schmutz bzw. Beschädigungen.

     

  • Thema: Grundlagen der Universelle Gebäudeverkabelung, sowie der dazugehörenden Kupfer- Messtechnik für Installation, Abnahmemessung und Fehlersuche. Aufbau einer Strukturierten Verkabelung, der Unterteilung in die einzelnen funktionalen Ebenen und die jeweils verwendeten Medien.

     

  • Thema: Einstieg in die Grundlagen der universellen Gebäudeverkabelung, sowie der dazugehörenden Kupfer- Messtechnik für Installation, Abnahmemessung und Fehlersuche.

     

  • Thema: Auswirkungen bestimmter PoE-Anwendungen auf die Verkabelung und warum die DCRU Messung besonders für Verkabelungen sinnvoll ist, auf welchen 4PPoE Anwendungen geplant sind

     

  • Thema: Aufzeigen der vielseitigen Anwendungsgebiete der WireXpert Serie und mögliche Anpassungen der WireXpert Geräte durch Module und Upgrades auf verschiedenste Anwendungen für Büros, Rechenzentren, Industrie und sogar Labore.

     

  • Thema: Mögliche Fehler und Fehlerursachen in der Verkabelung, sowie detaillierte Fehlersuche mit einem Zertifizierer anhand des WireXpert. Fehlerursachen-Analyse anhand von häufigen VerkabelungsfehlernInstallations- und Reparatur-Tipps zu den Fehlerursachen.

  • Thema: Update über Normen für die Abnahmemessung von Kupfer- und Glasfaser LAN-Verkabelungen.

  • Thema: Grundlagen der Datenübertragung auf Lichtwellenleiter und Aufbau einer LWL-Steckverbindung, sowie normativer Hintergrund. Beispiele von Beeinflussung der Lichtsignale, die zur Datenübertragung verwendet werden durch Schmutz bzw. Beschädigungen.

     

  • Thema: Einführung in aktive Ethernet Netzwerke z.B. aus welchen Komponenten bestehen Netzwerke und wie kann man erfolgreich Troubleshooting betreiben.