SmartPocket™ OLP-34/-35/-38 Optische Leistungspegelmesser

Eine Produktfamilie von preiswerten optischen Leistungspegelmessern im Taschenformat für die Installation und Wartung von Singlemode- und Multimode-Glasfasernetzen.

Die robusten optischen Leistungspegelmesser OLP-34, OLP-35 und OLP-38 der Produktfamilie SmartPocket im Taschenformat zeichnen sich durch ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis aus und bieten sich für den Feldeinsatz an. Obgleich sie hauptsächlich zum Messen der optischen Leistungspegel (dBm) in Zugangs-, Telekommunikations- und CATV-Glasfasernetzen zum Einsatz kommen, können sie in Verbindung mit LED-Quellen (OLS-34/OLS-36) oder Laserquellen (OLS-35/OLS-36) auch zum Ermitteln der Einfügedämpfung (IL) genutzt werden.

Vorteile

  • Robustes Design im Taschenformat.
  • Großes Display mit deutlich lesbarer Benutzeroberfläche.
  • Automatische Erkennung der Wellenlänge spart Zeit und vermeidet Bedienerfehler.
  • Interner Datenspeicher (100 Ergebnisse).
  • Berichterstellung mit der Software OFS-355.

Anwendungen

  • Der Leistungspegelmesser OLP-34 (Ge) wurde speziell zum Testen von LAN/WAN-, Zugangs- und Enterprise-Multimode- und Singlemode-Netzen entwickelt.
  • Der OLP-35 (InGaAs) bietet sich für alle Standard-Singlemode-Telekommunikationsnetze an.
  • Der OLP-38 (InGaAs gefiltert) ist die Hochleistungsausführung (+26 dBm) für CATV (mit analoger HF-Übertragung) und verstärkte DWDM-Systeme.

Leistungsmerkmale

  • Extralanger Batteriebetrieb (>200 Stunden).
  • Kalibrierintervall von 3 Jahren.
  • Universelle optische Schnittstelle für alle 2,5/1,25-mm-Steckverbinder.
  • Individuell, in Schritten von 1 nm einstellbare Wellenlängen.
  • Micro-USB-Anschluss für Stromversorgung und Datenübertragung.
  • Auch als Bestandteil der optischen Messkoffer (OMK) der Produktreihe SmartPocket erhältlich.

Dokumente