FI-60 Live Fiber Identifier

Der Live Fiber Identifier erlaubt die einfache Identifikation des optischen Signals ohne Trennung der Glasfaserverbindung oder Unterbrechung des Netzwerkverkehrs. Er kann auch als optischer Pegelmesser (OPM) genutzt werden.

Der FI-60 LFI von Viavi ermöglicht dem Anwender die einfache Lokalisierung des optischen Signals ohne Trennung der Glasfaserverbindung oder Störung des Netzwerkverkehrs. Darüber hinaus beinhaltet der FI-60 LFI das einzigartige SafeChekTM System von Viavi, das den sicheren und wiederholbaren Anschluss an die meisten Fasertypen ohne Auswechseln teurer Einsätze gewährleistet. Da der FI-60 auch als optischer Pegelmesser (OPM) genutzt werden kann, verdoppelt sich sein Wert für Ihre Investition und es verringert sich die Anzahl der vor Ort mitzunehmenden Geräte.

Highlights

  • Weniger Ausfallzeiten im Netzwerk und weniger Beschädigungen mit dem einfach zu bedienenden und zuverlässigen SafeChekTM Anschlusssystem.
  • Schnellere Erledigung des Arbeitsauftrags durch Verwendung eines einzigen LFI-Messkopfs für mehrere Kabeldurchmesser (250-μm- bis 3-mm-Fasern mit Außenmantel).
  • Höhere Zuverlässigkeit und keine Messfehler mehr mit der integrierten Umgebungslichtblende.
  • Doppelter Nutzen zum halben Preis! Der FI-60 LFI kann im Handumdrehen zu einem vollwertigen optischen Pegelmesser umgerüstet werden, der die Messergebnisse speichern, laden und über USB in einen PC exportieren kann.

Anwendungen

  • Einfache Erkennung des optischen Signals ohne Trennen der Faserverbindung.
  • Installation, Service, Wartung, Fehlerdiagnose
  • Einsetzbar mit der FiberChek2 Software zur kombinierten Prüfung und Berichterstellung.

Leistungsmerkmale

  • SafeChek-Anschlusssystem für wiederholbare Verbindung mit dem Glasfaserkabel
  • LFI-Messkopf für mehrere Kabeldurchmesser (250-μm- bis 3-mm-Fasern mit Außenmantel)
  • Robuste Metall Universaladapter für den OPM (2,5mm für FC, SC, ST, E2000, DIN und 1,25mm für LC, MU)
  • Messung der absoluten (dBm) und relativen (dB) Leistung
  • Speichern und Laden von bis zu 100 OPM-Messwerten

Dokumente