Observer SightOps - Transparenz in hybriden IT-Umgebungen und in der Cloud

SightOps unterstützt IT-Organisationen bei der Einführung und Verwaltung neuer hybrider IT-Umgebungen und bei der Migration in die Cloud. Dafür bietet das System eine Fülle von Funktionen zum Ereignis-Management, Alarme und Schwellenwerte für zahlreiche Parameter von Netzwerken, Geräten, Diensten und Anwendungen. SigtOps stellt Statusdaten für alle relevanten IT-Ressourcen zur Verfügung und erkennt Fehler und Anomalien, bevor sie Dienste oder Nutzer beinträchtigen.


Vorteile von SightOPs

  • Erweiterte Fehlerdiagnose in virtuellen und physischen Netzen sowie in der Cloud.
  • Management echter hybrider IT-Infrastrukturen von einer zentralen Plattform.
  • Senkung der Fixkosten durch Zusammenfassung mehrerer IT-Überwachungsfunktionen.
  • Verkürzung von Ausfallzeiten und der mittleren Reparaturdauer (MTTR).
  • Umfassende Einblicke in öffentliche Clouds, wie AWS, Azure, vCloud Air und IBM SoftLayer.
  • Erhöhte Transparenz für den Ausbau von Clouds und Rechenzentren mit konvergenten Infrastrukturen.
  • Unterstützung moderner SDN-Technologien, wie Cisco ACI.
  •  Schnelle und einfache Installation von Software-Upgrades

Anwendungen mit SightOps

  • Erstellung von Gruppen zur Überwachung der Auswirkungen von Geräten und Ressourcen auf Dienste und Prozesse. In Abhängigkeit von Geografie, Abteilung, Gerätetyp und Anwendungsdienst können Netzwerk- und Server-Typen in relevante Untergruppen organisiert werden.
  • Überwachung von Leistung und Verfügbarkeit ausgewählter Komponenten.
  • Darstellung von Abhängigkeiten zwischen Servern, Netzelementen und Speichersystemen mit Echtzeit-Einblicken in die eigentliche Ursache von domainübergreifenden Problemen.
  • Einbindung des Systems in automatische Alarme, Ticketing-Verfahren, Workflows und Ablaufroutinen, um eine automatische Dokumentation und schnellere Problemlösung zu ermöglichen.

"Die zur Verfügung stehenden Optionen und das Leistungspotenzial dieses Produkts sind überwältigend. Mit Observer beheben wir Störungen wesentlich schneller als mit jeder anderen Analysesoftware."
Landrin Long, Bundesstaat Nevada


Highlights und Leistungsmerkmale

  • Aussagekräftige Einblicke in hybride IT-Infrastrukturen
    Durch die lückenlose Überwachung der Netzwerke und Anwendungen unabhängig von deren Standort versetzt SightOps die Unternehmen in die Lage, neue hybride IT-Umgebungen zuverlässig einzuführen und zu verwalten. Darüber hinaus überwacht SightOps auch die Leistungswerte in öffentlichen und privaten Clouds oder auch in lokal installierten Netzen und unterstützt bei der Validierung von Entscheidungen zur Nutzung der Cloud auf der Grundlage quantifizierbarer Daten.
  • Ereignis-Management und Alarme
    Die flexibel konfigurierbare Software von SightOps verwaltet Ressourcen und erkennt Fehler und Anomalien, noch bevor diese die Dienste oder den Nutzer beeinträchtigen. Das System erkennt kritische Ereignisse und ermöglicht Alarme zu Zehntausenden Parametern von Geräten, Diensten, Anwendungen und Netzwerken und stellt für alle kritischen IT-Ressourcen aussagekräftige Statusdaten zur Verfügung. SightOps kann in automatische Alarme, Ticketing-Systeme, Workflows und Ablaufroutinen eingebunden werden.
  • Korrelation der Infrastruktur mit den Geschäftsprozessen
    Zur Überwachung der Auswirkungen der IT-Infrastruktur auf die Geschäftsprozesse können mit SighOps Gruppen erstellt werden. Die Software organisiert die Netzwerk- und Server-Typen unter anderem in Abhängigkeit von der Geografie, Abteilung, vom Gerätetyp und vom Anwendungsdienst in relevante Untergruppen. Dadurch ist eine Einstufung der Störungen nach den Auswirkungen auf die Geschäftsprozesse und innerhalb der Gruppen eine tiefergehende Analyse der unteren Ebenen möglich.
  • Status-Management von Diensten
    SightOps ermöglicht die Anzeige kundenspezifischer Ansichten zu Status, Verfügbarkeit und Risiko auf Dienste-Ebene. Die Software bietet standardmäßig und ohne zusätzliche Module tiefgehende Einblicke in Anwendungs-, Datenbank- und Web-Dienste. Mit Hilfe von mehr als 1.500 PowerApps werden die Leistungsindikatoren (KPI) z.B. von einem Web-Frontend-Server von Apache™, einer Backend-Datenbank von Oracle®, einer Middleware-Lösung wie WebSphere® MQ oder von vielen anderen Plattformen erfasst.
  • Automatisches Erkennen von Abhängigkeiten
    Mit der neuen Erkennungstechnologie von SightOps können Abhängigkeiten zwischen Servern, Netzelementen und Speichersystemen automatisch dargestellt werden und erlauben damit Einblicke in die Ursache domainübergreifender Probleme in Echtzeit.
  • Geräte-Überwachung
    Mit SightOps können alle Geräte im Netzwerk überwacht und wichtige Features wie z.B. auswechselbare Festplatten, RAM und die installierte Software angezeigt werden. Darüber hinaus bietet SightOps Funktionen zum Erstellen von Berichten, zur Prozesssteuerung und zur zentralen Überwachung der Auslastung der Geräte während des gesamten Lebenszyklus mit Performance- und Ereignis-Management.
  • Einblicke in die Daten von GigaStor
    SightOps kann auf den relevanten Datenverkehr von GigaStor zugreifen und mit erkannten Anomalien der Geräte und Dienste vergleichen. Durch diese Korrelation von Problemen auf der Ebene der zugrundliegenden Ressourcen mit Verkehrsmustern wird die Fehlerdiagnose vereinfacht und erweitert. 

Technische Daten

Die technischen Spezifikationen in den einzelnen Kundenumgebungen können erheblich variieren. Bitte zögern Sie nicht, sich bei Fragen an Ihren Kundendienst-Vertreter zu wenden.


Download


Kommen Sie auf uns zu